Überblick NESTOR-Fonds

NESTOR bietet mit ihren Fondsprodukten vor allem im Aktienbereich eine breite Palette an. Hierbei werden Spezialsegmente abgedeckt, die nicht unbedingt im Mittelpunkt der großen Fondsgesellschaften stehen. Die erfolgreichen Fonds sind in der Vergangenheit bei Performancevergleichen immer wieder in den Spitzenpositionen ihrer jeweiligen Kategorie zu finden gewesen.

Für die einzelnen NESTOR-Fonds sind bis zu zwei thesaurierende Anteilklassen mit Geschäftsjahresende 30. Juni verfügbar. Die Anteilklasse -B- richtet sich an Privatanleger und Finanzintermediäre. Die Anteilklasse -V- ist für unabhängige Berater, Vermögensverwalter, Dachfonds sowie andere professionelle Anleger gedacht. Die Konditionen der einzelnen Anteilklassen finden sie hier.

Wir haben Ihr Interesse an unseren Fonds geweckt? Die NESTOR-Fonds können Sie bei vielen Banken, Sparkassen oder Fondsplattformen erwerben. Gerne stehen Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Unabhängige Fondsmanager

Die NESTOR-Fonds werden grundsätzlich von namhaften externen Finanzprofis beraten, die eine langjährige Expertise in ihrem Bereich nachweisen können und meist über ein eigenes lokales Netzwerk verfügen. Für ihre Leistungen wurden die Portfoliolenker folgender Fonds mehrfach ausgezeichnet: NESTOR Fernost, NESTOR Gold, NESTOR Australien und NESTOR Osteuropa. In den Rankings ihrer jeweiligen Kategorien belegen diese Fonds immer wieder Spitzenpositionen. 

Bei NESTOR sind die Fondsmanager unabhängig von der Gesellschaft. Sie haben sich durch hervorragende Leistungen in ihren Segmenten bewiesen. Ihr Anreiz besteht darin, dass ihre Bezahlung im Wesentlichen davon abhängt, ob sie besser sind als der Markt.