Wir über uns

Die NESTOR INVESTMENT MANAGEMENT S.A., gegründet am 08.12.1993, ist eine Investmentgesellschaft nach Luxemburger Recht mit Sitz im Großherzogtum. Gesellschafter sind die M.M. Warburg & Co Luxembourg S.A., Luxemburg und die Dr. Kohlhase Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, München. Die Gesellschaft bietet mit den Produktlinien NESTOR-Fonds und DKO-Fonds Investoren die Möglichkeit, individuell ausgerichtete Gesamtportfolios zusammenzustellen, von ausgewogen bis spekulativ. Die NESTOR-Fonds konzentrieren sich auf wachstumsstarke Marktsegmente im Aktienbereich, während die DKO-Fonds einen konservativen Investmentansatz vornehmlich im Rentenbereich verfolgen.

Die Manager der NESTOR-Fonds orientieren sich an keinem Index, sondern streben hauptsächlich überdurchschnittliche Renditen durch eine gute Aktienauswahl an. Einerseits fokussieren sich die NESTOR-Fonds auf spannende Regionen wie Afrika, Australien, China, Osteuropa und Fernost; andererseits setzen die Fondsmanager des Hauses überwiegend auf Aktien mit geringer Marktkapitalisierung. Diese Titel stehen auch in etablierten Marktsegmenten wie Goldminen oder europäische Aktien nicht so stark im Fokus der anderen Analysten und bieten den aktiven Fondsmanagern erheblich mehr Kurspotenzial als herkömmliche Bluechips. Für das Management sind externe Fondsmanager beauftragt, die in ihrem jeweiligen Fachgebiet über eine teils jahrzehntelange Erfahrung verfügen. Die Fondsmanager sind zwar an Anlagerichtlinien gebunden, können aber innerhalb dieser mit maximaler Flexibilität und Unabhängigkeit agieren. Mit dem Ziel, regelmäßig einen Mehrwert für den Anleger zu generieren. Für ihre Leistungen werden die Fondsmanager regelmäßig von unabhängigen Analysten ausgezeichnet. Die Produktlinie umfasst insgesamt sieben Aktienfonds.

Die Investmentstrategie der DKO-Fonds ist hingegen konservativ ausgerichtet. Ziel ist der langfristige Kapitalerhalt bzw. Kapitalaufbau. Die Produktpalette besteht aus vier Rentenfonds, einem Mischfonds sowie drei Aktienfonds. Über diese Fonds profitiert der Anleger von einer über 30-jährigen Kapitalmarktexpertise des Fondsmanagements, gepaart mit Flexibilität und absoluter Unabhängigkeit. Fondsmanager der DKO-Fonds ist die 1980 von Dr. Detlef Kohlhase gegründete Dr. Kohlhase Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH. Das Unternehmen ist bis heute in Familienbesitz und wird neben Detlef Kohlhase von dessen Sohn, Dr. Michael Kohlhase, geführt.

Alle NESTOR- und DKO-Fonds sind zum Vertrieb in Deutschland und Luxemburg sowie teilweise in Österreich zugelassen.

NESTOR´s Philosophie

NESTOR war ein griechischer König im 12. Jahrhundert vor Christi Geburt. Seine Regentschaft war durch viele kluge Entscheidungen gekennzeichnet. Sie beruht im Wesentlichen darauf, dass der König sich mit einem Stab von Beratern umgab, die von seinem Hofe unabhängig waren. Auch als er mit Odysseus in den Kampf um Troja zog, fiel er während der jahrelangen Belagerung immer wieder durch kluge Ratschläge auf, die auf demselben Beratungsprinzip beruhten.

Daher haben wir unserer Fondsgesellschaft, die ebenfalls von ihr unabhängige Berater bzw. Manager einsetzt, diesen königlichen Namen gegeben.