NE-Aktuelles NE-Fondsnews NESTOR Osteuropa

FONDS exclusiv (Ausgabe 03/2018) - NESTOR Osteuropa -Zentral-Europa: Wer viel wagt, kann viel gewinnen - Kommentar v. Pèter Elek

Die Schwellenländer werden derzeit von den Investoren abgestraft – mal wieder.

Das liegt weniger an den Fundamentaldaten als am Herdenverhalten der Anleger. Die Folge: wirtschaftlich gesunde Märkte leiden ebenso unter der momentanen Situation. Auch die endlose Geschichte der Sanktionen gegen Russland verunsichert die Anleger.

 

Der komplette Artikel steht nachfolgend zum Download bereit.

 

© Alle Rechte vorbehalten. FONDSMAGAZIN Verlagsgesellschaft m.b.H, Wien. Zur Verfügung gestellt von FONDS exklusiv.